NEU !
hydra face One° von cNc


Was ist hydra face one°?
CNC hydra face one° ist eine kosmetisches Pflegesystem zur Gesunderhaltung einer
schönen Haut mit einem unverwechselbare , jugendlichen Glow.


Welche Vorteile bietet hydra face one°?


Bereits bei der Erstanwendung:
- sichtbare Porenverfeinerung, Reduktion von Linien und Falten

Bei regelmäßiger Anwendung:
-
dauerhaft verkleinerte Poren und gesteigerte Elastizität
- Entfernen von Unreinheiten
- antioxidative, auf das Hautbedürfnis abgestimmte Wirkstoffe schützen und pflegen die Haut
- einzigartiger und sichtbarer Soforteffekt


Wie funktioniert hydra face one°?
Das Pflegesystem basiert auf der Vortex (dt.: Wirbel) Technologie. Wie bei einem Tornado, werden Unreinheiten und Schmutz aus  den Poren gezogen und  gleichzeitig die Haut  mit antioxidativen, auf das  Hautbild abgestimmten Wirkstoffen versorgt.

Die Haut wird zunächst von "Zellmüll" befreit und intensiv gereinigt, um Platz für die anschließende,
auf das Hautbild abgestimmte Wirkstoffversorgung zu schaffen.

Die Behandlung ist vollkommen schmerzfrei und es ist mit keinen Ausfallzeiten zu rechnen.


Wie kann ich die Behandlung unterstützen?
Damit die Haut nachhaltig von der Behandlung profitieren kann, wird eine auf das Hautbild abgestimmte Heimpflege empfholen. Eine intensive Feuchtichkeitsversorgung, gepaart mit den optimalen, individuellen Wirkstoffen, wird die Haut  in einem neuen, unverwechselbaren Glow erscheinen lassen.

Wie viele  Behandlungen sind notwendig?
Bereits nach der ersten Behandlung wirken die Poren sichtbar verfeinert. Linien und Falten werden reduziert. Für nachhaltige Ergebnisse werden 4-6 Behandlungen im Abstand von 2-3 Woche empfholen.

Nach dermazeutischapparative Behandlung benötigt die Haut besondere Aufmerkamkeit, damit nachhaltige Ergebnisse erzielt werden können.
Unterstüzen Sie Ihre Haut mit dem empfohlenen Pflegesystem und beachten Sie folgende Verhaltensregeln.
Vermeiden oder verziehten Sie mindestens 3 Tage nach der Behandlung auf:
- Produkte mit hohem Lipidanteile
- Sonnenbäder oder Solarium
- starkes Schwitzen (z.B.Sprt nach der ehandlung
- heiße Duschen, Sauna und Dampfbäder
- Bäder in Clor-oder Meerwaser
- extreme Staub- und Schmutzarbeiten
- Make-up am Behandlungstag
- zusätzliche Peeling
Verwenden Sie mindestens 3 Tage nach der Behandlung:
- einen hohen Lichtschutz auch bei geringer UV-Strahlung